Hurtiger powered by Django Hurtig hat einige Entscheidungen getroffen. Die erste Entscheidung war, dass der Webauftritt von django hurtig.com bestehen bleiben wird.

Die zweite Entscheidung ist, in Kombination mit dem was bereits läuft, dass aufgedeckte Scams bzw. mutmaßliche Scams, die aus dem großen Umfeld von Bride-/Financescam kommen, in der Regel auf anti-scam.de veröffentlicht werden. Das läuft bestens und zufriedenstellend.

Die hiesige Webseite sieht sich weiterhin als Unterstützungsseite von anti-scam.de und als reines Hobbyinteresse des Django-Nachfolgers. Es wird weiterhin Veröffentlichungen geben, allerdings hauptsächlich aus dem Umfeld von Spammails oder Bitcoin-Erpressungsversuchen oder ähnliche Dingen. Also Themen, die auf der AntiScam-Seite nicht oder nicht mehr behandelt werden.

Dieses umfasst dann im Grunde genommenn die dritte Entscheidung. Auf django-hurtig.com werden also weiterhin Vorgänge veröffentlicht, die von den kriminellen Subjekten ausschließlich zum Schaden anderer argloser Internetuser gedacht waren.

Eine vierte und letzte Entscheidung wird sein, dass der hiesige Webauftritt, der hauptsächlich auf einer WordPress-Installation aufbaut, durch eine andere Art der Präsentation und Darstellung abgelöst werden wird. Wieder einmal!

Die Unterseiten von hurtiger01 und hurtiger02 geben einen kleinen Überblick darüber. Ob die Art und Weise so bestehen bleiben wird, muss sich noch zeigen. Hier ist das Hobbyinteresse im Vordergrund. Ganz so selbstlos ist Hurtiger dann auch wieder nicht.

Zu den oben kurz genannten Hobbyinteressen von Hurtiger zählt eben auch, dass er gerne etwas eigenes erstellt und sich von Abhängigkeiten anderer lösen möchte. WordPress, Joomla! und Co. sind für Leute ganz gut geeignet, die nicht viel Zeit haben oder auch kein Interesse haben sich mit der Entwicklung zu befassen. Sie nehmen auch gerne in Kauf, dass es mal links herum, mal rechts herum geht. Die Fangemeinde der Blog- und CM-System ist ja riesig groß. Am Tropf von Dritten zu hängen, die einem permanent die Strukturen und eigenen Organisationen kaputt machen, ist nichts für Hurtiger. Davon hat der liebe Hurtiger die Nase gestrichen voll.

Darum wird es auf Dauer eine Neuinstallation geben und die WordPress-Installation abgelöst werden. Auch die Neuinstallation wird nicht ohne Datenbank auskommen können, es sei denn, dass das Thema “Static HTML” zufriedenstellend gelöst werden kann.

Die Scammer, Spammer, Idioten, Armleuchter und alle andern Arschlöcher dieser Welt haben weiterhin einen Jäger an den Hacken. Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Und so ist Hurtiger powered by Django Hurtig nur allzu gerne Kleinvieh. 🙂