Alina

Russische Dame

Gesicht von Alina

Alina, so nannte sich der Scammer für den Scam, hatte mich direkt auf 4 Mailadressen angeschrieben. Der Mailtext war immer gleich. Seinerzeit war ich in einer Ausprobierphase und antwortete auf alle 4 Mails. Als Antwort enthielt meine Mail die Anleitung für eine Knoblauchpresse. Ich wollte ausprobieren, ob meine Mail überhaupt zur Kenntnis genommen würde. Mir war das Ergebnis dieses Tests von vorne herein klar. Nö, auf alle 4 Antworten erhielt ich wieder Rückantworten auf alle 4 Mailadressen. Soviel zu diesem Thema.

Der Hunter Hugo hat das Gefecht bis zum Ende durchgezogen und jede Menge Mails erhalten. Insgesamt waren es 15 Mails mit 29 Bildern und 24 Videofilmen, die ich mir aus einem Downloadportal herunterladen konnte. Das letzte Video ist durchaus ein erotisches Video, allerdings jugendfrei aus meiner Sicht.

Das Vorgehen ist immer gleich. Erst wird viel erzählt. Die Dame möchte mich besuchen und erzählt in jeder Mail nahezu das Gleiche, nur mit anderen Worten. Das Ticket wird gekauft und schon kann es losgehen. Allerdings muss die Dame Bargeld nachweisen, um im Flughafen das Flugzeug nach Deutschland besteigen zu können. Nun, dieses Bargeld ist gerade eben nicht verfügbar und ich soll dann den Betrag via Western Union oder MoneyGram an die Dame überweisen.

Sobald ein bestimmtes Datum erreicht ist, bricht die komplette Kommunikation ab, egal wie der Stand der Dinge zu diesem Zeitpunkt war. Oftmals ist die Mailadresse kurze Zeit später auch nicht mehr erreichbar. Ein Zeichen dafür, dass hier mit automatischen Mails bzw. Newslettern gearbeitet wird. Möglicherweise gibt es ein Monitoring, aber ausschlaggebend ist, dass bei der Transfergesellschaft Geld ankommt. Dann wäre der Job erledigt.

Mailadressen

  • kupamzuma@eposties.com

Daten

  • Name: Alina
  • Alter: 29 Jahre
  • Wohnort: Uljanowsk, Russland
  • Beruf: Buchhalterin

Adresse

  • Alina Kropotowa
  • Strasse und Hausnummer: Gagarina 26
  • Stadt Uljanowsk
  • PLZ 432002
  • Russische Föderation